Zum Hauptinhalt springen

Arbeitseinsatz in der Jahnhalle

Verbesserung der Trainingsmöglichkeiten in unserem Sportclub

Die stetige Verbesserung der Möglichkeiten zum Sporttreiben konnte auch die Pandemie nicht stoppen. Mit ersten Arbeitseinsätzen in der Jahn-Turnhalle hat der Einbau von Austauschgeräte begonnen.

 

Wie gut dieser Strausberger Verein vernetzt ist, zeigte sich auch in diesen Zeiten. Die Turnhalle am Luftschiffhafen in Potsdam, in der seit Jahrzehnten Olympiasieger und Weltmeister trainiert hatten, in der auch Strausberger Turntalente ihre Siege feierten, muss nun einem Neubau weichen. Dies nutzten die Verantwortlichen im TSC und beschafften von dort:

 

  •     Austauschgeräte für die Jahn-Turnhalle,
  •     Kletterwände,
  •      einen Kraftturm,
  •     eine Hüpfburg und
  •     verschiedene Kleingeräte für unseren Kinderturnclub.

 

Insgesamt eine komplette LKW-Ladung begehrter Dinge, die bei einem Neustart genutzt werden können. Außerdem wurden zwei neue Rhönräder beschafft und der Aufbau einer Trainingsgruppe „Orientierungslauf“ in Gang gesetzt.

 

 

 

 

 

Nach oben